Homescouting Wolfsstufe 30.1.21

Liebe Wölfe,

Letztes Mal haben wir ein «planetares Schutzschild» gebaut, um uns vor dem Asteroiden zu schützen. Jetzt werden wir sehen, ob es funktioniert. Der Asteroid kommt immer näher auf uns zu. Vorgesehener Einschlag ist am Samstag 30.01.21 genau um 14:10 Uhr. Macht euch also um diese Zeitbereit für den Einschlag.

Der Asteroid ist soeben eingeschlagen💥.

Oh nein, alles ist zerstört. Pluto wurde dem Erdboden gleich gemacht. Aber zum Glück wurde niemand verletzt! Doch was machen wir jetzt?

Wir müssen den Planeten wiederaufbauen. Jedoch benötigen wir hierfür eure Hilfe.

Auftrag: Stelle uns in einem eigenen Brief dein Lieblingssuperhelden vor. Beschreibe ihn und sage und wieso er perfekt für diesen Job wäre. Im Brief kannst du noch ein Bild von ihm mitschicken (P.s: verkleide dich und verziere den Brief möglichst schön). Bringe den Brief danach zur Post und sende ihn an die folgende Adresse: Schoren 42, 3653 Hilterfingen Helft uns den perfekten Superhelden für diesen Job zu finden!

Viel Spass und hoffentlich sehen wir uns bald wieder.

MPG,Baski, Monello, Allegro, Mayur, Rasha und Florita

Homescouting Pfadistufe 30.01.2021

Liebe Pfadis

Wir haben Post bekommen! Wenn auch über den eher unüblichen Weg in der Flasche.

Es ist ein Hilferuf eines Inselvolkes von wahrscheinlich kleinen Leuten. Ihre Insel geht unter und sie suchen einen neuen Ort, um sich niederzulassen.

Da kommt uns sofort unser Pfadihauptquartier, das Chelli, in den Sinn. Komm doch dieses Wochenende hoch und hilf mit, ein neues Zuhause zu organisieren.

Das ganze wird ca. eineinhalb Stunden dauern und selbstverständlich dürft ihr wieder Freudne und Bekannte mitbringen! (Beachte jedoch die Regeln des BAG)

Liebe Pfadigrüsse und hoffentlich bis bald

Euer Pfadileitungsteam

Wölfliaktivität 16. januar

Liebe Wölfe,

Mögt ihr euch noch erinnern? Vor den Winterferien haben wir Raketen gebastelt um in den Weltraum zu fliegen. Genau das machen wir jetzt! Allerdings hat es auf unserem Flug einige unerwartete Komplikationen ergeben. Just als wir die Erdumlaufbahn verlassen haben, haben sich in der Schwerelosigkeit alle Buchstaben von unseren Karten gelöst. So was dummes! Könnt ihr uns helfen die Buchstaben auf dem Bild unten wieder zu finden? 

Wenn ihr alle Buchstaben gefunden habt, müsst ihr sie nur noch richtig anordnen und ihr wisst wo unser nächstes Ziel ist! 

An unserem Ziel angekommen, werden wir von den Bewohnern herzlich begrüsst. Sie freuen sich über den Interplanetaren Besuch!
Leider haben sie ein kleines Problem, ein Asteroid fliegt direkt auf ihren Heimatplaneten zu! Um den Bewohnern zu helfen, müssen wir ein «planetares Schutzschild» bauen. Dafür benötigen wir spezielle Schutzsteine. Schaut doch mal in eurem Garten oder der näheren Umgebung, ob ihr solche Steine findet. Sie können manchmal auch ganz unauffällig grau sein. 

Wenn ihr genug (viele) Schutzsteine gefunden habt, beginnt ihr mit dem Bau des planetaren Schutzschildes. Dafür könnt ihr alles mögliche gebrauchen. Möglicherweise habt ihr zuhause irgendwo ein altes Tischtuch oder Holzbrett, dass ihr benutzen dürft. Hauptsache, der Planet ist optimal gegen Asteroiden geschützt. Und wenn euch noch spezial Funktionen für das planetare Schutzschild in den Sinn kommt, dürft ihr die gerne noch einbauen! 🙂

Wenn euer Schild fertig ist, würden wir vom Wölflieiterteam uns freuen ein Foto davon zusehen! 

Fotos und Fragen an: rasha@pfadiwendelsee.ch

MPG,

Allegro, Rasha

Findet ihr alle Buchstaben?

Chlouseaktivität 2. Advent

Liebe Wölfe, Pfadis und Eltern

Wie wir alle in dieser Zeit gehe auch ich, der Samichlaus, auf Distanz und reduziere meine sozialen Kontakte. Das heisst leider auch, dass ich euch nicht wie jedes Jahr besuchen kommen kann.

Doch so einfach gebe ich natürlich nicht auf: Hoch über Hilterfingen, in der Nähe der Feuerstelle oberhalb des Rebberges, habe ich eine Kiste versteckt. Wer sie findet, dem winkt eine feine Belohnung. Was das wohl sein wird?

Komm noch dieses Wochenende oder Anfangs nächste Woche hoch und finde es heraus!

Zieh dich warm an und nimm ein Sackmesser mit. Die ganze Aktivität wird sicher nicht länger als eine Stunde dauern. Du kannst selbstverständlich auch Freunde und Bekannte mit auf die Reise nehmen!

Liebe Pfadigrüsse
Euer Samichlaus

Infos waldweihnacht

Liebe Wölfe, Pfader und Eltern

Letzten Freitag wurden die kantonalen Corona-Massnahmen auf den 14. Dezember verlängert. Für uns heisst das, dass auch die Waldweihnacht am 12.12.20 nicht in gewohntem Rahmen stattfinden kann. Wir haben uns deshalb entschlossen eine «Home-Waldweihnacht» zu organisieren. 

Dieses Jahr müssen wir dem Samichlaus mit der Digitalisierung seines Betriebs auf die Sprünge helfen. Dafür wird er euch per Post am 12. Dezember einige Aufgaben zukommen lassen (er hat es eben nicht so mit diesen E-Mails). Die Aufgaben werden alle an einem gemütlichen Abend zuhause lösbar sein.

Meldet euch bitte bis am 7. Dezember bei Rasha (rasha@pfadiwendelsee.ch) dafür an.
Der Samichlaus wäre froh, wenn er auch gleich wüsste wie viele Leute ihm helfen wollen und wohin das er die Briefe schicken soll. Schreibt also in die Anmeldung Name, Adresse und Anzahl Personen die mitmachen!

Mit Pfadi Grüssen,
Florita und Rasha

Homescouting-programm vom 28.11.2020

Liebe Pfadis, Liebe Eltern 

Aufgrund der aktuellen Situation gibt es anstelle der analogen Pfadiaktivitäten ein alternatives Programm. Bald beginnt die Adventszeit und wir wollen, trotz der ungewöhnlichen Situation, etwas Weihnachtsstimmung in die Pfadi bringen. Deshalb haben wir beschlossen, euch jeden Samstag eine Möglichkeit zu schaffen, von zu Hause aus selber etwas zu unternehmen. Bereits diese Woche geht es los! 😊 

Diesen Samstag werden diejenigen, welche sich angemeldet haben, ab 12 Uhr alles im ihrem Briefkasten finden, was ihr braucht, um die Herausforderung zu meistern. Ihr werdet diese zuhause erledigen. Ob Ihr die Mission noch am selben Tag oder erst am Sonntag erfüllt, steht euch vollkommen frei. 

Damit wir uns gut vorbereiten können, sind wir froh, wenn Ihr euch bis Donnerstagabend für die «Pfadiaktivität» anmeldet. Teilt uns bei der Anmeldung auch gleich mit, ob eure Familie ebenfalls teilnimmt bzw. wie viele Personen die Mission annehmen möchten.  

Anmelden bei: erilea@pfadiwendelsee.ch oder 079 583 95 98 

Kleiner Hinweis: Dieses Programm wird gemütlich. Es handelt sich also nicht um eine Mission impossible. 😉

Wir wünschen euch ganz viel Spass!

MPG das Leitungsteam

aktivität Wölfe 17.10.20

Liebe Wölfe

Nach einer langen Pause, freuen wir uns, euch wieder bei einer Aktivität zu sehen. Hilf uns unsere Freunde im Weltall zu finden.

Wann: 14:00 Uhr -17:00 Uhr

Wo: Rossweide Oberhofen

Mitnehmen: sportliche, dem Wetter entsprechende Kleider/ genügend zu Trinken / z’Vieri und Motivation.

An-Abmelden bei Mayur 079 122 86 84

Wir freuen uns auf euch.

MPG Mayur, Monello, Rasha und Florita

Pfadiaktivität vom 17.10.2020

Liebe Pfadis

Nach der langen Herbstpause geht es endlich wieder weiter! Momo braucht unsere Hilfe, niemand hat mehr Zeit für sie. Was da wohl dahintersteckt? Sei dabei und finde es heraus!

Eckdaten

Ort: Chartreusewald vis-à-vis Maler Koller

Zeit: 14:00 – 17:00

Mitnehmen: Sackmesser, Z’trinke, Z’vieri

Tenue: Dem Wetter angepasste Kleidung, gute Schuhe, Pfadihemli, Pfadifoulard

Abmelden: Bitte bis spätestens Freitagabend bei El niño (el.nino@pfadiwendelsee.ch / 076 817 93 92)

Wir freuen uns auf euch!

Erilea, Sita, El niño