Wölflianlass vom 31.08.2013

Beginn: 14.00 Uhr Schulhaus Eichbühl

Schluss: 17.00 Restaurant Buri

Mitnehmen: z’Trinke, Sackmesser, Löffel, 2 leere WC-Rollen, Gueti Jagd, Regenschutz; => bei schönem Wetter: Frottiertuch

Tenu: gute Schuhe, Wölflihemmli / Wendelsee-T-shrit, Foulard, dem Wetter entsprechend

Abmelden: bis Freitagabend per SMS oder Mail an Eva Grogg / Spatz (079/ 579 63 20 oder evagrogg[at]bluewin.ch)

Pfadianlass vom 24.08.2013

Beginn: 14:00 vor Coop Filiale Hilterfingen

Schluss: 17:00 vor Coop Filiale Hilterfingen

Mitnehmen: Z’vieri, Z’trinke, Sackmesser, Schnur, wer hat Technix und wer noch keinen Lagerdruck hat, sollte die Uniform oder z.B. ein T-Shirt mitnehmen.

Tenu: Pfadi Uniform + Kravatte, dem Wetter entsprechend und gute Schuhe

Abmelden bis Freitagabend bei: Simaro: 079 826 64 80 oder simaro[at]pfadiwendelsee.ch

Wölfliübung vom 17.8.2013

Beginn:12:00 Uhr Restaurant Buri
Schluss:15:00 Uhr Chartreuse Wald(vis a vis Maler Koller)
Mitnehmen:Schreibzeug, Sackmesser, Motivation, Cervalat, Essgeschirr und Essbesteck

Tenu: dem Wetter entsprechend, Foular, Uniform, Gute Schuhe

Abmelden bis am Freitag dem 16.8.2013 an
Dextro/Simon Suter
077 435 54 43(SMS)/simonruwan(ät)gmail.com

So-La Rückblick 01.09.2013

Achtung: Am Sa, 31.08.2013 findet kein Pfader-Anlass statt (Fehler im Semesterprogramm), stattdessen der So-La-Rückblick am Sonntag:

Liebe Pfadis, Eltern und Freunde

Am Sonntag 01. September findet unser traditioneller Sommerlager-Rückblick im Kirchgemeindehaus Hünibach statt. Lasst uns während einem Brunch Erinnerungen wieder wach rufen und Einblick in die zwei Wochen Sommerlager, das unter dem Thema der Baufirma Grunz AG stand, erhalten.

Beginn: 10:00 Uhr
Ende: ca. 12:00 Uhr

Wir würden uns freuen, wenn auch noch Spenden an den Brunch eingehen würden. Falls ihr Lust habt etwas mitzubringen, bitte das bei Suhini (suhini(at)pfadiwendelsee.ch/079 354 49 39 (bitte SMS)) bis am Donnerstag 22. August mitteilen.

MPG
Spatz, Dextro, Abeya, Simaro und Suhini

Pfadianlass vom 22.06.2013

Beginn: 14:00 Riderbachhalle Oberhofen

Ende: 17:00 Riderbachhalle Oberhofen

Mitnehmen: Z’trinke, Z’vieri, Sackmesser

Tenue: dem Wetter entsprechend, gute Schuhe!

Abmelden bis spätestens Freitagabend, 21.06.2013, bei:
Suhini: 079 354 49 39 / suhini(at)pfadiwendelsee.ch

Wölflianlass vom 15.06.2013

Beginn: 14.00 Uhr Rondelle im Hüneggpark

Schluss: 17.00 Uhr Feuerwehrmagazin Breiten(Hilterfingen)

Mitnehmen: z’Trinke, Sackmesser, Sonnen- und oder Regenschutz

Tenu: gute Schuhe, Wölflihemmli / Wendelseet-shirt, Foulard, dem Wetter entsprechend

Abmelden: bis Freitagabend per SMS oder Mail an Eva Grogg / Spatz (079/ 579 63 20, evagrogg[at]bluewin.ch)

Pfader SOLA

An alle Pfader wo ins SOLA kommen und mir noch kein Passfoto von sich fürs SOLA gegeben haben bitte bis am 12.6.2013 an simonruwan(at)gmail.com senden.
mpg Dextro

Wölflitag vom 1.6.2013

Beginn:09:40 Manorplatz Thun

Ende:16:55 Manorplatz Thun

Tenü: Cravatte, Kleider dem Wetter entsprechend

Mitnehmen: Z mittag, Trinken, bequeme Schuhe zum Laufen, Fr. 25.(Zug)

Abmelden bis Freitag dem 31.5.2013: bei Dextro 077 435 54 43(SMS) oder simonruwan(at)gmail.com

Chelli Work Weekend – ein riesen Erfolg

Ende April haben 10 Rover an einem Chelli Work Weekend teilgenommen. All diese wichtigsten Aufgaben am Heim haben wir zusammen erledigen können:

  • Küche Aussenmauerwerk bemalt
  • Leiterhüsli Türe und Gang geschliffen und bemalt
  • Leiterhüslisitzungszimmer ausgemistet
  • Neue Lampe im Leiterhüslisitzungszimmer montiert
  • Küche aufgeräumt, geputzt und neu eingerichtet
  • Abtrocknungstuchhalter in der Küche montiert
  • Küche Abzug richtig zum Laufen gebracht
  • Neue Duschvorhangschiene montiert
  • Pflastersteine unterfühlt
  • Keller ausgeräumt und neu eingerichtet
  • Werkzeughalter im Keller eingerichtet
  • 4 Ster Holz im Keller eingeräumt
  • Schlafzimmer kontrolliert (und ausprobiert)
  • Das Zusammenarbeit mit Familie Steiner gestärkt
  • Super Ideen für den anstehenden Umbau zusammengetragen
  • Spiegel beim Lavabo in Keller montiert
  • Sämtliche alter Glühbirne ersetzt und Lichter geputzt
  • Alle Lichtschalter beschriftet
  • Kaputte Bänke und Stühle zerlegt
  • Dachrinne von Blätter befreit
  • Regenwassersenkloch aufgelockert

Dazu haben wir dem Vorstand und den Leitern ein spontanes Fest veranstaltet, mit sehr feinem Essen. Ein Riesenerfolg und eine Meisterleistung.

Merci viel, viel Mal an alle Beteiligten!

Pfadfinder Abteilung Wendelsee, Hilterfingen Hünibach Oberhofen Berner Oberland, Pfadiheim Chelli